• +49 7139 89 20
  • info@inkom-consulting.com
Unsere Philosophie wie wir arbeiten

Wofür stehen wir …

inkom steht für eine gesamtheitliche Betrachtungsweise. Wir sehen

  • Mensch
  • Arbeit und
  • Organisation

als Einheit. Gleichgesetzt mit einem Getriebe ist die Funktion nur gewährleistet, wenn die Zahnräder ineinander greifen und so einen reibungslosen Antrieb ermöglichen.

Was uns wichtig ist …

  • Hilfe zur Selbsthilfe ist unser Credo
  • gewolltes Einbringen von Ideen und Engagement ihrer Führungskräfte
  • ihre Mitarbeiter auf allen Organisationsebenen - begeisten, beteiligen, befähigen & ermächtigen
  • den beteiligten Menschen Veränderungsprozesse erlebbar machen
  • eine gelebte, wertschätzende Führungs- & Unternehmenskultur schaffen
  • unsere Arbeit verstehen wir als integrierten Teil in ihrem Veränderungsprozess

Die Ergebnisse unserer Arbeit …

  • Klarheit von Aufgaben, Kompetenzen und Verantwortungen auf allen Organisationsebenen
  • störungsfreie und schnelle Prozesse
  • engagierte, motivierte Führungskräfte und Mitarbeiter
  • Kennzahlen zur Orientierung, Steuerung und Sicherung des nachhaltigen Unternehmenserfolgs
  • transparente und messbare Veränderungen
Ergebnisse

Steigerung des “income” ganz gleich, ob es um die Senkung der Rücklaufquoten, Gewinnmaximierung, Reduzierung der Kosten oder Qualitätsverbesserung geht – wir bieten unseren Kunden ganzheitliche Lösungen aus einer Hand. Wir begleiten als „Macher” aktiv den Veränderungsprozess. Dabei transformieren wir vermeintlich einzelne Problemfelder zu einer effizienten und kundenorientierten Wertschöpfungskette.

Dafür steht inkom – mit exzellentem Branchen-, Prozess- und Technologie Know-how.

Unser Ansatz Der ganzheitliche Ansatz von inkom

Einsatzgebiet Wir unterstützen ...

Getreu unserem Motto: „Gesunde Mitarbeiter in gesunden Organisationen“ ist unser Ziel mit ihnen gemeinsam Potenziale erkennen, fördern und nutzen auf dem Weg zur lernenden Organisation.

  • Ganzheitliche Implementierung von Managementsystemen in einer Kultur gegenseitiger Wertschätzung
  • Produktivitätssteigerung durch schlanke und robuste Prozesse
  • Potenzialanalyse
  • Formulierung von Vision, Mission, Zielen, Strategie
  • einführen, nutzen einer durchgängigen Kennzahlenstruktur (über alle Organisationsebenen)
  • Audit und Reporting („Miss es oder vergiss es“)
  • prozessorientierte Wertstromorganisation (Wertschöpfungsmanagement)
  • Shopfloor Management
  • Führen mit Kennzahlen
  • Klarheit von Führungsaufgabe & -kompetenz
  • Layout Planung & Gestaltung (Informations-, Fertigungs- & Materialfluss)

 

Für unsere Kunden stehen wir mit Bewährtem, Neuem und deren Synergieeffekten bereit. Wir kennen die industrielle Arbeitswelt und bieten Unterstützung bei der Optimierung von Prozessen, Entwicklung von Strategien und Projekten, wie auch Qualifizierungsmaßnahmen auf dem Weg zu einer effizienteren, lernenden Organisation.